Vereinsgeschichte
               Volleyballverein Großfurra e. V.

Der Volleyballverein Großfurra e. V. wurde am 06.05.1977 in der Gaststätte
„Zum Lindwurm“ gegründet. Zu den ersten Mitgliedern zählten Georg Dauben, Dieter Volkmann, Horst Lehmann und Fronald Ludwig.
Als Vereinsvorsitzender wurde Sportfreund Hans Otto gewählt.
Unser Trainingstag war der Freitag, da einige
Spieler am Samstag nicht mehr zur Arbeit mussten. Außerdem hatte unsere
damalige Vereinsgaststätte von Familie Cornelius freitags länger geöffnet und
wir konnten nach dem Training noch zwei, drei Bierchen trinken.

Die ersten Jahre waren durch große Fluktuation und fehlende Spielpraxis sehr schwer. Doch dann begannen erste
Vergleichsspiele mit der Volleyballmannschaft vom Östertal und wir konnten dadurch unsere Spielfähigkeit steigern.
Es folgten Freundschaftsturniere mit der Mannschaft von Manfred Reichhard
vom SV Östertal und Wolfgang Ortschick mit der Mannschaft von „Rot-Weiß“ Sondershausen. Aus diesen Begegnungen
entwickelten sich mit der Mannschaft vom SV Östertal das „Nikolausturnier“ und das „Osterhasiturnier“, mit
beiden Mannschaften die Frühlingsturniere in Großfurra und 1980 das Olympiaturnier.

Nachdem wir nun Erfahrungen gesammelt und genügend Spielpraxis hatten, nahmen wir
auch am Punktspielbetrieb in der Regionalliga teil.

Weiterhin folgten

• Pokalspiele in Oberspier, Nordhausen und Sondershausen,
• Pokalspiele mit Übernachtungen in Sollstedt und auf dem Straußberg,
• Pokalspiele mit Ortsmannschaften im Volleyball und Fußball,
• Teilnahme an Benefizveranstaltungen im Kreis Sondershausen und
im Kreis Nordhausen.

Hervorzuheben wäre auch die stete Teilnahme an den Stadtmeisterschaften, bei denen wir sehr oft vordere Plätze einnahmen.

Schon rechtzeitig erkannte unser Verein die Wichtigkeit der Ausbildung von Jugendlichen. Seit 1992 bilden wir Jugendliche im
Bereich Schule / Sportverein zwecks Nachwuchsgewinnung von der Regelschule Franzberg Sondershausen
in Sondershausen und in Großfurra aus.

Für eine gezielte Nachwuchsförderung schloss der Volleyballverein Großfurra weitere Kooperationsverträge ab:

Seit 1999  mit der Grundschule Franzberg
seit 2000  mit der Kita „Arche Noah“ in Großfurra
seit 2003 mit der Geistig-Behinderten-Schule in Sondershausen
seit 2011 mit dem Gymnasium und der Regelschule Sondershausen

Heute zählt unser Verein 131 Mitglieder und hat vier Abteilungen. Diese sind die Abteilung

- Volleyball
- Allgemeine Sportgruppe
- Badminton und
- Fitness und Gesundheit.

Im Erwachsenenbereich sind 26 Männer und 30 Frauen sportlich tätig.
Im Kinder- und Jugendbereich bilden wir 75 Sportler aus.

Die größten Erfolge unserer Vereinsgeschichte waren:

1982  1. Siegerpokal Schwimmbadturnier Großfurra

1995  1. Platz Stadtmeisterschaft

1996  1. Platz Stadtmeisterschaft

2004  1. Platz Regionalliga Kyffhäuserkreis

2004  1. Platz Straußbergcup

und aktuell

2012 2. Platz beim Neujahrsturnier in Sondershausen
mit 18 Mannschaften vom Kreis.
 

Als Verein möchten wir uns für die stabile Absicherung beim Landessportbund, bei den Fachverbänden, aber auch für die fachlich
gute Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund, bei den Parteien und Ämtern und besonders für die hervorragende Unterstützung durch
unsere Sponsoren und Förderer des Sports bedanken.

Ihre Unterstützung durch Geld- und Sachspenden ermöglichten unserem
Verein eine gute technische und materielle Ausstattung an allen Schulen und Einrichtungen.

Somit konnten wir unsere

• Sportmaterialien
• Bekleidung und Ausrüstung
• den Erhalt der Sportanlagen und
• die Aufbewahrung von Sportgeräten und Materialien

verbessern und aufwerten.

Ein Dankeschön möchte ich an die Leitung des Ferienparks „Feuerkuppe“ Straußberg mit seinen fleißigen Helfern,
aber auch an die Vereine in Großfurra für die langjährige gute Zusammenarbeit richten.

Bei auftretenden Problemen hilft man sich in den Vereinen immer untereinander,
z. B. bei Höhepunkten mit anderen Vereinen:

- Dorffeste
- Karnevalsveranstaltungen
- mehrere Jahre mit Programmauftritten und
- jetzt schon sechzehn Rosenmontagsfestwagen

- Schützenfeste in Großfurra
- Fußballturniere
- Vatertagswanderungen ab dem Gründungsjahr
- Herbstwanderungen
- Fest der Vereine im Schwimmbad
- Busfahrten
- Schlachtefeste
- Arbeitseinsätze
- Osterfeuer
- Kirmesfrühschoppen

und vieles mehr.
 

An dieser Stelle möchten wir auf die Neuwahl unseres Vereinsvorstandes
vom 27. April 2012 hinweisen. Gewählt wurde

 Christoph Threbank als Vorsitzender
 Patrick Spannaus als stellvertretender Vorsitzender
 Mirko Threbank als Schatzmeister.

Somit hat nach 35 Jahren der bisherige Vereinsvorsitzende, Sportfreund Hans Otto, einem
jüngeren Vereinsvorsitzenden das Vereinssiegel überreicht.
Und dies sind einige Vereinsmitglieder mit neuem Dress im Ferienpark Feuerkuppe ( 2011 ).

                           zurück zu Vereinen - Großfurra